Unter der fach­kun­di­gen Leitung von Kreisposaunenwart Lothar Euen fand kürz­lich ein neues Format der Bläserworkshops im Martinistift in Minden statt. Etwa 15 Teilnehmer/innen aus der »hohen Blech-Fraktion« haben 2- bis 4‑stimmige Bläsermusik für »hohes Blech« ein­ge­übt. Die Stücke-Auswahl reichte von Choral-Bearbeitungen bis zu freier Literatur-Auswahl.

Alle Beteiligten waren sich am Schluss einig. Das darf gerne in naher Zukunft wie­der­holt wer­den. Also: daCapo! – Hohes Blech.

Zunächst aber ist am 13.04.2019 das »Tiefe Blech« dran. Siehe wei­tere Infos im Terminkalender.