Am Samstag, 24. November 2018 fin­det unser Bläser‐Workshop mit Christian Syperek – Landesposaunenwart  in der Pfalz – von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr eben­falls im Gemeindehaus der Ev.-ref. Petri‐Gemeinde Minden, Ritterstr. 5–7 statt. Der Förderverein wird die Kosten für die­sen Bläsertag über­neh­men, so dass die Teilnahme für alle kos­ten­los ist. Für Verpflegung ist gesorgt. Der Tag beginnt ab 9.00 Uhr mit einem Steh‐Kaffee.

Der in Schleswig‐Holstein auf­ge­wach­sene Trompeter hat in Berlin und München Trompete,  Kirchen‐ und Schulmusik stu­diert. Als Landesposaunenwart lei­tet er seit 2014 im Rahmen sei­nes Dienstes u. a. das Pfälzische Blechbläserensemble und den Jugendposaunenchor.

Beim Bläserworkshop wer­den wir uns aus dem „Gloria 2015“ und „Töne der Hoffnung 5“ mit Werken und Kompositionen u. a. von Gabrieli, Rimski‐Korsakow, Guilmant, Wendel und Uhlenhoff beschäf­ti­gen.

Anmeldungen für den Bläsertag sen­det bitte bis zum 19.11.2018 an Lothar Euen.

Per E‐Mail an: lothar_euen@yahoo.de  oder tele­fo­nisch unter: 0571–57401